BDSM: Die Sache mit den Schmerzen

Bevor ich Dilara kennenlernte, waren für mich Schmerzen immer etwas, dass ich lieber vermied, als sie zu suchen. Ich kannte Kopfschmerzen (ein steter Begleiter seit meiner frühen Kindheit), Zahnschmerzen (wenn man mit 12 Jahren eine Spange bekommt und sie erst mit 16 entfernen lässt, weil sich niemand berufen fühlte, seinen Sohn zum Kieferorthopäden zu schicken), … Weiterlesen BDSM: Die Sache mit den Schmerzen

Der BDSM-Workshop — Oder wie ich lernte zu fliegen

Hier wird wieder meine Sicht beschrieben auf das, was Dilara in ihrem Beitrag hier geschrieben hat: https://dilara213.wordpress.com/2019/05/07/du-bist-mein-wie-wunderbar/ "Kommt eigentlich bei uns der Osterhase?", fragte sie mich eines Abends. "Tja, woher soll ich denn wissen, ob der zu uns kommt? Aber ich gehe ihn mal fragen." Dass ich ihr schon längst Ohrringe in Form von Federn … Weiterlesen Der BDSM-Workshop — Oder wie ich lernte zu fliegen

Spielen wir ein Spiel?

Dies ist eine Geschichte über meine ersten eigenen Erfahrungen im Bereich BDSM und meine Sicht auf die Ereignisse, die Dilara hier beschrieben hat: https://dilara213.wordpress.com/2019/03/27/spiele-spielen-switchen-und-so-viel-mehr/ Es war Samstag Nachmittag, und ich war ein wenig nervös, da sie an diesen Abend bei Ihrem Dom sein würde. Ich würde an diesem Abend zwar auch beschäftig sein, allerdings mit … Weiterlesen Spielen wir ein Spiel?

Polyamorie: Die Schlacht mit den Dämonen

Wieder am Anfang, die Sonne brennt.Wieder wie damals, nur das letzte Hemd.Nichts ist geblieben, alles verbraucht.Alles versoffen, alles verrauchtSogar die echten Freunde gehen,keiner will dich wieder sehn. Unten ist unten tiefer geht's nicht mehr. (Wieder Am Anfang, Hans Hartz) Seit jenem Wochenende wusste ich: Polyamorie ist scheisse. Polyamorie ist das Weihwasser für den Vampir. Polyamorie … Weiterlesen Polyamorie: Die Schlacht mit den Dämonen

Schwesterchen

Schwesterchen ist blond und sehr attraktiv, sie ist Ukrainerin, lebt aber bereits seit über 20 Jahren in Deutschland. Ihr Akzent ist aber immer noch deutlich zu hören. Schwesterchen ist Anfang 40, hat zwei Kinder und eine ziemlich bescheidene Ehe hinter sich... und eine noch bescheidenere Scheidung. Ich traf sie vor über einem Jahr auf einer … Weiterlesen Schwesterchen

Dilara — Das Erste Date

Es ist noch gar nicht so lange her, da lernte ich Dich über eine jener Chat- und Flirtplatformen kennen, bei denen man sich eher früher als später denkt, wenn das die moderne Art sein soll, jemanden kennenzulernen, dann wird die Menschheit früher oder später ausgestorben sein. Aber es gibt sie, diese Perlen, diese Goldstücke, die … Weiterlesen Dilara — Das Erste Date

Facettenreicher Engel

Ich sah Dir heute morgen noch hinterher, wie Du hüftschwingend am Bahnsteig verschwunden bist. Ich seufzte. Und lächelte in mich hinein. Was für eine Frau. Da gingst Du, da schwebtest Du entlang, drehtest Dich noch einmal zu mir um, wie um Dich zu vergewissern, ob ich Dir auch tatsächlich auf Deinen Hintern schaute. Ich lächelte … Weiterlesen Facettenreicher Engel